Kontakt           Impressum           Datenschutz

  • White Spotify Icon
  • White Apple Music
  • White Amazon Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon

© 2018 by Wortfront

Salz (Lyrics)                         Text und Musik: Roger Stein



Ich sitze seit ner Weile  - an der Bar und diese teile

ich am andern Ende mit ner schönen Braut

Sie schaut - zwar freundlich zu mir her

doch aller Anfang ist halt schwer

ganz besonders wenn man sich nicht traut

 

Wie beginnt man heute schon - als Mann ne Konversation

"Guten Tag mein Name ist", ist etwas platt

Leider hat - sie keinen Hund

denn so'n Tier ist oft ein Grund

Dass man irgendwas zu reden hat

 

Vielleicht erwartet sie nen Witz - oder einen Geistesblitz

Vielleicht, dass man sie locker etwas fragt

Doch: "Hast Du mal ‘n Feuer"

geht auch nicht mehr seit heuer

denn das Rauchen wird ja strengstens untersagt

 

   Reich mir mal das Salz

   Reich mir mal das Salz

   Ist die Rettung als letzter Spruch der Balz

   Reich mir mal das Salz

   Reich mir mal das Salz

   Sie lächelt freundlich und ich glaub sie schnallt’s

 

Ich merk das Salz ist voll der Treffer - und nun frag ich nach dem Pfeffer

Auch diesen reicht sie mir mit sehr viel Charme

Nicht das Grosse, nein das Kleine

Bist denn Du hier ganz alleine

und im Vorhof meines Herzens wird es warm

 

Sie sagt, Du hast doch keine Suppe - ich sag: das ist doch Schnuppe

Salz wird für so vieles noch gebraucht

Diese Welt geht noch in Brüche

es fehlen einfach gute Sprüche

seit man in Lokalen nicht mehr raucht

 

   Reich mir mal das Salz

   Reich mir mal das Salz

   Ist die Rettung als letzter Spruch der Balz

   Donné moi – 

   s'il vous plaît le sel

   Ce qui m'interesse, est plutôt sexuell

Seither ist Salz für mich 

nicht nur bloße Nahrung

sondern Mittel und Bestandteil

 – meiner Paarung

 

Reich mir mal das Salz...