Kontakt           Impressum           Datenschutz

  • White Spotify Icon
  • White Apple Music
  • White Amazon Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon

© 2018 by Wortfront

Alfred (Lyrics)                 Text & Musik: Roger Stein

     

Alfred war vierzig, normal und g'radaus

und sein Leben war sonnig und rund

Er freute sich täglich zum Fenster raus

und seine Kinder war’n froh und gesund und gesund war auch der Hund

 

Sein Haus war sehr grün 

und sein Nachbar Chirurg

und seine Frau war so schön und gepflegt

und bei der Wahl zur Miss Aschaffenburg

hat sie einmal Platz drei belegt

– und das hat alle sehr bewegt

Alfreds Welt war perfekt und sein Auto poliert

und er kam im Beruf gut voran

An einem Montag im Mai, da ist es passiert 

kurz vor drei viertel vier irgendwann... Da verliebte er sich in ’nen Mann

 

   Alfred, Alfred, wenn das nur keiner sieht

   Alfred, Alfred, versau mir nicht mein Lied!

   Alfred, Alfred, so ’ne Liebe geht vorbei

   Alfred, Alfred, was ist schon so ein Mai

 

Und er sprach zu den Kindern, dass es ihm reicht

überhaupt dass er schwul sei und geh!

Und die Frau und die Kinder nahmen es leicht

und sagten: „Das ist schon okay!

Hey, Papi, das dachten wir eh!“

 

Und er nahm seinen Liebsten so weich und vertraut

und sie küssten sich um den Verstand

Und bald wurden sie auch kirchlich getraut

was im Dorfe viel Zuspruch fand

– in Bayern auf dem Land ...

 

Und sie kauften zusammen ein kleines Bistro

an der Brandung von Thailand am Meer

Sahen täglich gemeinsam ins Abendrot

und der Sonne hinterher

und lebten glücklich dort seither

 

   Alfred, Alfred – ทานอาหารด้วยกันไหม

   Alfred, Alfred – คุณมาจากไหน

   Alfred, Alfred – was ist denn schon dabei?

   Alfred, Alfred – so ein schöner Mai! 

 

Die Geschichte ist gelogen. Ich weiss es sehr genau

Alfred lebt noch heute mit Haus und Hund und Frau

Nur sein Liebster, der von damals – wer hätte das gedacht?

Der hat am Golf von Thailand ein Bistro aufgemacht

Und manchmal kommt ’ne Karte ganz ohne Unterschrift

Drauf sieht man nur das Meer, und es steht mit rosa Stift:

 

   Alfred, Alfred, weißt Du noch wir zwei?

   Alfred, Alfred, so ein schöner Mai...