Kontakt           Impressum           Datenschutz

  • White Spotify Icon
  • White Apple Music
  • White Amazon Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon

© 2018 by Wortfront

Verweigerung (Lyrics)                         Text und Musik: Roger Stein
 


Ich gleite ganz leicht durch die Wellen der Zeit

auf dem Surfbrett der eigenen Hilflosigkeit

hab ich mir ’nen Fallschirm aus Freizeit gebaut

und im Vorbeigeh’n noch ein, zwei Märchen versaut

Mein Protest ist als Jahrgang doch bestens gekühlt

Ist dieses Leben auch echt – oder doch nur gefühlt?

Rebelliere vom Sofa und zwischen den Stühl’n

bau ich mir ’ne Liebe – auf Fair-Trade-Gefühl'n ...

 

   Die Wege sind voll – und die Ziele so fern

   – weil Unnötigkeiten die Sonne versperr'n

 

Ich möchte mal sehen, was Euch noch erschreckt

Auch Angst ist doch längst nur ein Special Effekt

Und die meisten Gesichter sind vorinstalliert

Euer Lächeln wird später noch nachretouchiert

Verweigerung gibt es jetzt auch als Geruch

und als Shirt und in Bunt mit ’nem witzigen Spruch

Das ist ja der Wahnsinn und was man so hasst

ist alles so optimal – auf uns angepasst ...

 

   Die Wege sind voll – und die Ziele so fern

   – weil Unnötigkeiten die Sonne versperr'n ...

   Die Sonne versperr’n ...

 

   Und grosse Versprechen verlaufen sich täglich im Frei'n

   Nur die Dinge, von denen wir träumen

   bleiben – so unerreichbar klein ...