Kontakt           Impressum           Datenschutz

  • White Spotify Icon
  • White Apple Music
  • White Amazon Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon

© 2018 by Wortfront

Manchmal (Lyrics)                         Text und Musik: Roger Stein
 

Es gibt keine Hexen mit langen Nasen

keine Rapunzel mit blondem Haar

es gibt auch keinen Osterhasen

das ist alles gar nicht wahr

 

Es gibt keine Poltergeister

der Storch schleppt keine Kinder an

Das ist alles Scheibenkleister

und es gibt auch keinen Weihnachtsmann

 

   Nur manchmal glaub ich noch ein bisschen dran

   woran ich schon so lange nicht mehr glauben kann

   Nur manchmal glaub ich wirklich noch dran

   woran ich schon so lange nicht mehr glauben kann

 

Es gibt keine Engelchen, die singen

keine Hölle, wo man schwitzt

wo kleine Teufelchen rumspringen

und keinen Gott, der auf der Wolke sitzt

 

Es gibt keine grosse Liebe

ja, die kleine ist schon rar

wenn sie manchmal länger bliebe

wär das einfach wunderbar

 

   Nur manchmal glaub ich noch ein bisschen dran...

   

Es gibt keine Macht, die nicht verleitet

keinen Einfluss, ohne Angst vor dem Verlust

Keinen Inhalt, der nicht irgendwann an Formen scheitert

Das haben wir aber alles schon gewusst

 

Es gibt kein Bewirken ohne Lobby

keinen Kampfgeist, der nicht irgendwann ertrinkt

Auch Idealismus wird irgendwann zum Hobby

Es gibt auch kein Lied, das irgendetwas bringt

 

   Nur manchmal glaub ich noch ein bisschen dran

   Hoffnung ist ein gutes Frühstücksbrot

   Nur manchmal glaub ich wirklich noch dran

   und bleib dafür gern – ein Idiot